Die Ausbildung zum Kaufmann/frau für Groß- und Außenhandelsmanagement

Was erwartet dich in dieser Ausbildung?

Eine Kauffrau oder ein Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement ist das Bindeglied zwischen Hersteller und Verbraucher. Dabei musst du einen Überblick darüber haben, dass die Lagerung deiner Ware keine hohen Kosten erzeugt und diese entsprechend effizient verwendet wird. Außerdem stellst du die Hebel dafür, dass bei der Lieferung keine Fehler oder gar eine Panne unterlaufen, damit die Ware ordnungsgemäß beim Kunden ankommt. Zusätzlich hast du einen genaueren Überblick über den Bestand, denn du musst schließlich wissen, wann wieder Ware nachbestellt werden muss, damit du auf künftige Bestellungen reagieren kannst.

Während der Ausbildung bei Ancofer lernst du alle diese Tätigkeiten kennen. Haben wir dein Interesse geweckt dann bewirb dich bei uns!

  • Was macht eine Kauffrau/ein Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement?

Arbeiten am Computer:

Als Kauffrau/mann für Groß- und Außenhandelsmanagement bearbeitest du Anfragen und Bestellungen deiner Kunden. Zusätzlich überprüfst du den Bestand und setzt dich sehr mit dem vorhandenen Warenwirtschaftsprogramm, wie den gängigen Computerprogrammen, wie Microsoft Word, PowerPoint und Excel auseinander.

 

Arbeiten am Telefon:

Viele Arbeitsschritte beinhalten das Telefon. Du beantwortest Fragen von Kunden oder Kollegen oder leitest die Gespräche weiter.

 

Arbeiten in der Buchführung:

Du verwaltest Rechnungen, überwachst die Zahlungen oder führst das Kassenbuch.

 

Organisatorische Arbeiten:

Du musst einen Überblick über deine Kunden und den Markt haben. Damit du auf Preisschwankungen und gegebenenfalls auf Lieferengpässe reagieren kannst.

  • Wie läuft deine Ausbildung als Kauffrau oder Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement ab?

Es handelt sich um eine dreijährige duale Ausbildung, was bedeutet, dass man als Azubi ein paar Tage in der Woche in unserem Unternehmen verbringt und die restlichen Wochentage in der Berufsschule. Es gibt allerdings auch die Möglichkeit auf eine Verkürzung der Ausbildungszeit, wenn alle Bedingungen stimmen. Bei Ancofer kommen die angehenden Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement von Beginn an in einer Abteilungen unter und werden als Teil des Teams eingebunden. Alle paar Monate wechselt man die Abteilung, somit hat man immer etwas Abwechslung während der Ausbildungszeit und lernt nebenbei noch das gesamte Unternehmen und die unterschiedlichen Aufgaben kennen.

  • Was lernst du als Kauffrau oder Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement in der Berufsschule?

In der Berufsschule werden direkt zu Anfang drei große Bereiche abgedeckt. Zum einen die Großhandelsprozesse. Zu den Großhandelsprozessen gehören zum Beispiel die Incoterms, welche beschreiben wie die gelieferte Ware auf dem Weg zum Kunden versichert ist oder auch wie man die Warenbestände richtig auswertet wird dir in diesem Bereich beigebracht. Zum anderen der Bereich Wirtschafts- und Sozialprozesse. In diesem Bereich lernst du zum einen Teile der Gesetzgebung kennen. Zum anderen lernst du dort auch wie die verschiedenen Unternehmensformen aufgebaut sind. Im Gegensatz zum Kaufmann/frau für Büromanagement, wird der Bereich Kaufmännische Steuerung und Kontrolle direkt im ersten Lehrjahr ein Bestandteil in der Berufsschule. Hier lernst du alles was für die Buchführung wichtig ist. Die Rechnungskontrolle, das Buchen von Geschäftsvorfällen und natürlich wie eine Bilanz aufgebaut ist.

  • Was muss ich für ein Typ sein, um Kauffrau/-mann für Groß- und Außenhandelsmanagement zu werden?

Kommunikativ

Du darfst keine Scheu haben zu telefonieren oder klare Ansagen zu geben. Du hast einen engen Draht zu deinen Kunden und bist ansprechbar für all ihre Fragen und Probleme bei Bestellungen und Anfragen

 

Ordentlich und Konzentriert

Du musst den Überblick über den Bestand, deine Kunden und die Bestellungen haben. Chaos muss für dich ein Fremdwort sein, wenn du alles unter einen Hut bekommen willst.

 

Büromensch

Deine Arbeit findet fast ausschließlich im Büro statt, deswegen solltest du dir im Klaren sein ob das wirklich deine gewünschte Arbeitsform ist.

An alles gedacht?
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • sonst. Zertifikate

Bewirb dich jetzt!

Bist du neugierig geworden? Worauf wartest Du dann noch! Schick uns deine Bewerbung mit allen dazu gehörigen Formularen zu.

  • ANCOFER Stahlhandel GmbH
    Rheinstraße 163
  • D-45478 Mülheim an der Ruhr
  • Telefon: +49 208 5802-0
  • Telefax: +49 208 5802-259