Die Ausbildung zum Kaufmann/frau für Büromanagement

Was erwartet dich in dieser Ausbildung?

Eine Kauffrau oder ein Kaufmann für Büromanagement ist ein Allround-Talent für organisatorische, kaufmännische Tätigkeiten, als auch unternehmensspezifische Aufgaben. Sie arbeiten in so gut wie jeder Branche, ganz egal, wie gigantisch oder doch überschaubar das Unternehmen ist, sie werden immer gebraucht. Sie planen Geschäftstermine, führen den Wareneinkauf durch, Erfassen die Kundenaufträge im Back Office, planen die Touren im Versand und buchen die Bank in der Buchhaltung. Wahrscheinlich ist die große Vielfalt in diesem Beruf auch der Grund, wieso diese Ausbildung eine der beliebtesten überhaupt ist.

Während der Ausbildung bei Ancofer lernst du alle diese Tätigkeiten kennen. Haben wir dein Interesse geweckt dann bewirb dich bei uns!

  • Was macht eine Kauffrau/ein Kaufmann für Büromanagement?

Arbeiten am Computer:

Als Kauffrau/mann für Büromanagement beantwortest du E-Mails, überwachst Zahlungseingänge, verfasst Geschäftsbriefe und bist mit allen gängigen Computerprogrammen, wie Word, PowerPoint und Excel, vertraut.

 

Arbeiten am Telefon:

Viele Arbeitsschritte beinhalten das Telefon. Du beantwortest Fragen von Kunden oder Kollegen oder leitest die Gespräche weiter.

 

Arbeiten in der Buchführung:

Du verwaltest Rechnungen, überwachst die Zahlungen oder führst das Kassenbuch.

 

Organisatorische Arbeiten:

Du wirkst unterstützend bei der Planung und Umsetzung von Geschäftsterminen oder Sitzungen und dessen Vorbereitungen.

 

  • Wie läuft deine Ausbildung als Kauffrau oder Kaufmann für Büromanagement ab?

Es handelt sich um eine dreijährige duale Ausbildung, was bedeutet, dass man als Azubi ein paar Tage in der Woche in unserem Unternehmen verbringt und die restlichen Wochentage in der Berufsschule. Es gibt allerdings auch die Möglichkeit auf eine Verkürzung der Ausbildungszeit, wenn alle Bedingungen stimmen. Bei Ancofer kommen die angehenden Kaufleute für Büromanagement von Beginn an in einer Abteilungen oder in einer unserer Abteilungen unter und werden als Teil des Teams eingebunden. Alle paar Monate wechselt man die Abteilung, somit hat man immer etwas Abwechslung während der Ausbildungszeit und lernt nebenbei noch das gesamte Unternehmen und die unterschiedlichen Aufgaben kennen.

  • Was lernst du als Kauffrau oder Kaufmann für Büromanagement in der Berufsschule?

In der Berufsschule werden zwei große Bereiche abgedeckt: Büroprozesse und Geschäftsprozesse. Zu den Büroprozessen zählt unter anderem die Informationsverarbeitung, also alle Vorgänge, wie Daten gesichert und gepflegt werden. Auch auf dem Lehrplan: wie der Posteingang richtig bearbeitet wird und welche Risiken Onlineprogramme mit sich bringen. Im Bereich Geschäftsprozesse lernst du den Umgang mit den Microsoft Programmen, wie Aufträge bearbeitet werden oder was man unter Marketingmaßnahmen versteht. Ab dem zweiten Lehrjahr kommt der dritte große Bereich Steuerung und Kontrolle hinzu. Hier lernst du alles was für die Buchführung wichtig ist. Die Rechnungskontrolle, das Buchen von Geschäftsvorfällen und natürlich wie eine Bilanz aufgebaut ist.

  • Was muss ich für ein Typ sein, um Kauffrau/-mann für Büromanagement zu werden?

Organisationstalent

Mit deinen organisatorischen Fähigkeiten hast du alles im Blick: wann Rechnungen rausgehen, wann Termine anstehen und wann neue Mitarbeiter ihre Verträge unterschreiben müssen.

 

Menschenfreund

Du bist der Ansprechpartner für Mitarbeiter und Kunden, weswegen du kommunikativ und aufgeschlossen sein solltest.

 

Perfektionist

Ein Komma an der falschen Stelle kann schnell mal zu einer fälschlich überwiesenen Millionensumme führen – mit deiner sorgfältigen Arbeitsweise kann dir sowas nicht passieren.

An alles gedacht?
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • sonst. Zertifikate

Bewirb dich jetzt!

Bist du neugierig geworden? Worauf wartest Du dann noch! Schick uns deine Bewerbung mit allen dazu gehörigen Formularen zu.

  • ANCOFER Stahlhandel GmbH
    Rheinstraße 163
  • D-45478 Mülheim an der Ruhr
  • Telefon: +49 208 5802-0
  • Telefax: +49 208 5802-259